Sprecher finden-so geht’s!

 
Einen Sprecher zu finden, ist für viele Auftraggeber Neuland- oft ist es die erste Audio- oder Filmproduktion, die ein Unternehmen angeht. Denn durch das immer schneller werdende Internet wurden Imagefilme plötzlich auch für kleinere Unternehmen interessant, weil die Frage der Verbreitung sich nicht mehr stellte. Jeder Nutzer kann sich heute über das Internet zum Beispiel den Film über eine Arztpraxis im Netz anschauen, vor 2002 war Werbung für ärztliche Leistungen nicht erlaubt, und vor 1990 spielte das Internet für die Verbreitung werblicher Filme noch keine Rolle. Wenn Sie einen Imagefilm erstellen und dafür einen Sprecher finden möchten, sind Sie auf dem besten Weg, Ihrer professionellen Produktion auch einen professionellen akustischen Eindruck zu verschaffen. Sie könnten den Text sicher auch selbst sprechen, aber bedenken Sie, dass das Ablesen von Texten durch Laien häufig auch abgelesen klingt und nicht besonders packend für den Zuhörer sein könnte. Sparen Sie nicht am falschen Ende der Produktion, außer Sie finden einen Bekannten, der über umfassende Sprecherfahrung verfügt. Profisprecher beschäftigen sich ihr ganzes Berufsleben damit, Texte Anderer zum Leben zu erwecken und spannend zu präsentieren. Dazu gehören viele Aspekte wie Leselehre einschließlich sinngemäßem Betonen, Hörerkontakt, oder Strukturierung durch Pausen.

Sprecher mit eigenem Studio

 

Um einen Sprecher zu finden, gibt es unterschiedliche Suchwege. Das Tonstudio in der Nähe verfügt sicher über eine Sprecherkartei, zumindest, wenn es nicht ausschließlich in der Musikproduktion zu Hause ist. Eine weitere Möglichkeit ist der Gang zu einer Sprecheragentur, die eine Vermittlungsgebühr einbehält. Oder Sie buchen den Sprecher direkt. Inzwischen haben viele Sprecher ihr eigenes Studio und können die Audiodaten selbst schneiden und klanglich bearbeiten.
Stellen Sie jedoch sicher, bevor Sie den Sprecher buchen, dass nicht nur seine Stimme zu Ihrem Projekt passt, sondern auch die sprecherischen Stile, die er anbietet. Die Demos der Sprecher auf der Webseite helfen Ihnen bei der Entscheidung. Fragen zum Sprechstil können Sie vorab per Telefon klären oder auch über Telefon, Skype, oder die Profiprogramme Skype und Session Link der Produktion live beiwohnen. Wenn Sie es bevorzugen, persönlich anwesend zu sein oder auf das kundige Ohr des Tontechnikers nicht verzichten möchten, fragen Sie den Sprecher einfach. Er wird Studios nennen können, mit denen er gerne und gut zusammenarbeitet. Wie auch immer Sie Ihren Sprecher finden, er wird Ihnen gerne bei weiteren Fragen wie Anlieferung des Textes etc. zur Seite stehen.